WuhliWenn du beim Lesen und Verstehen der Seite "Internet für Kids" noch große Probleme hattest, dann wird dir diese Seite hier noch mehr Schwierigkeiten bereiten. - Deshalb schau doch bitte zuerst unter Links zu anderen Seiten nach, dort findest du sicher Webseiten, die dir deine Fragen beantworten.


Auf dieser Seite findest du noch einige Zusatzinformationen zu folgenden Fragen:

Warum kann ich manche Webseiten gar nicht aufrufen / laden?

Wie bei dem Beispiel mit der Karte für deine Oma, kann das verschiedene Ursachen haben:

Warum dauert es bei einigen Webseiten so lange, bis ich sie vollständig sehen kann?

Auch dafür kommen verschiedene Ursachen in Frage. Dabei ist es möglich, dass nur eine oder mehrere der folgenden Gründe eine Rolle spielen: Wenn eine Webseite sehr langsam geladen wird, bei der es sonst keine Schwierigkeiten gab, dann überprüfe doch einmal, ob auch ganz andere Webseiten genauso lange brauchen.

Falls ja, dann gibt es vielleicht ein Problem von oder zu deinem Provider. In diesem Fall solltest du die Verbindung zum Internet unterbrechen und es später nochmal versuchen.
Falls nein, dann könnte ein Problem bei oder zu dem Webserver vorliegen, dessen Seite du gerade versucht hast aufzurufen. - Schau dich erstmal auf anderen Seiten um, die dich interessieren und ruf die "langsame Webseite" später nochmal auf.

TippDas Internet ist wie ein riesiges Straßennetz: es kommen ganz neue Straßen hinzu, es gibt zeitweilig fast leere Straßen, kleine und große Staus, manchmal geht etwas kaputt und irgendwo wird immer gebaut. Manche Probleme sind technisch bedingt, viele werden von den Menschen selbst verursacht...


Was ist ein Modem? Gibt es noch andere Möglichkeiten um ins Internet zu kommen?

Ein Modem ist ein Teil, das die Signale deines PC in eine andere Form umwandelt (moduliert=verändert).Dabei führt ein Kabel zu Deinem PC und ein anderes Kabel zu dem Anschluß, wo die veränderten Signale weitergeleitet werden sollen. Oft ist dies noch eine ganz normale Telefondose.[Link?]

TippFür alle Modems gilt: die Verbindung zum Internet kann höchstens so schnell sein, wie das Modem die Signale verarbeiten kann. Ein Modem kann aber nicht schneller sein, als die Anschluß-Art es zuläßt.


Es gibt heute bereits viele Möglichkeiten um ins Internet zu kommen Aber längst sind nicht alle an jedem Wohnort, in jeder Straße oder in jedem Haus möglich!
Hier die wichtigsten oder bekanntesten Beispiele: